«
_dsc3785

Martin Weber


studierte Kirchenmusik-A und Schulmusik an der Musikhochschule Freiburg. Ein weiteres Orgelstudium (Konzertexamen) folgte am Conservatoire National de la Musique in Strasbourg (F).

Heute wirkt er als Kirchenmusiker, freiberuflicher Konzertorganist und Musikerzieher in Konstanz. An der neuen Winterhalter-Orgel der Kirche St. Gebhard ("Konzilsorgel"), die 2014 geweiht wurde und schon heute vielen als eines der bedeutendsten neuen Instrumente der Region gilt, ist er seither Organist und künstlerischer Leiter der dortigen Konzertreihen. Weitere Infos dazu unter www.konzilsorgel.de.

Als Solist führten ihn Orgelkonzerte bislang an viele bedeutende Instrumente in Deutschland, Frankreich, der Schweiz und Polen; daneben spielt er regelmäßig als Orgenist oder Continuo-Spieler auch in Orchestern, Ensembles und kammermusikalischen Besetzungen.

CD-Einspielungen entstanden ebenso wie Kompositionen.

Weitere Informationen zu den einzelnen Tätigkeiten finden Sie auf den folgenden Seiten. 
Die ausführliche Vita von Martin Weber und diverse Kurzfassungen stehen als PDF-Datei zur Verfügung und können im download-Bereich heruntergeladen werden.